Im letzten Jahr und diese Woche fortschreitend hat die Gemeinde absolute Halteverbote in der Hohenbrunner Straße in Riemerling ausgewiesen. Die Anwohner sind verärgert: Wo sollen Handwerker, Zusteller, Besucher, sie selbst noch parken? Wird hier nur an die Autofahrer und den Durchgangsverkehr gedacht?