Wir sind: Eine parteiunabhängige Wählergruppe, die nur in und für die Gemeinde Hohenbrunn aktiv ist.

Wir werden: Uns auch weiterhin für die zukunftsorientierte Entwicklung unserer Heimatgemeinde einsetzen.

Wir wollen: Dass Hohenbrunn einerseits Heimat für uns alle bleibt, andererseits aber auch für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet ist.

Wir haben: Drei Gemeinderäte: Pauline Miller, Andreas Schlick und Alfred Rietzler

 

Wie wir uns das konkret vorstellen? Lesen Sie doch einfach weiter!

 

Erstellen eines zukunftsfähigen Gemeindeleitbildes über den Bürgerdialog hinaus

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir ein Gemeindeleitbild für Hohenbrunn und Riemerling entwickeln. Dieses Leitbild darf nicht nur die Punkte Ortsentwicklung und Ortsumgehung umfassen, sondern muss weiter gefasst werden. Daher kann der bisher durchgeführte Bürgerdialog nur ein erster Schritt sein.

 

Unser zukünftiges Gemeindeleitbild muss Aussagen zu den folgenden Themenfeldern geben

  • Energie- und Umwelt
  • Gemeindeentwicklung
  • Verkehrsentwicklung inklusive Ortsentwicklung und ortsübergreifendem Verkehrskonzept
  • Kinder, Jugend, Familien und Senioren
  • Gesellschaft, Zusammenleben & Kultur
  • Gewerbeentwicklung: Welches Gewerbe soll gefördert werden und wie ist die weitere Entwicklung unserer Gewerbegebiete geplant
  • Überregionale Themen wie S-Bahnanbindung
Einbinden der Bürgerinnen und Bürger bei Entscheidungen

Wir stellen unsere Entscheidungsfindung durch einen umfangreichen Dialog- und Beteiligungsprozess mit engagierten Bürgern auf eine breite Basis. So wird die nachhaltige Entwicklung unserer Gemeinde nicht dem Zufall überlassen, sondern vorhersehbar und transparent gestaltet.

 

Transparente, parteiübergreifende Sacharbeit mit dem Willen zur Zusammenarbeit

Systematische und strukturierte Arbeitsweise ausgerichtet am optimalen Ergebnis
Transparentes, ehrliches und vorausschauendes Handeln. Nur gut informierte Bürgerinnen und Bürger können wirklich mitbestimmen und die Stärke einer Gemeinde liegt in seinen engagierten Bürgerinnen und Bürgern.
Nirgendwo sonst als in der Kommunalpolitik ist für den Einzelnen die Betroffenheit so unmittelbar.
Das Ergebnis politischen Engagements sollte daher für alle gut sichtbar sein.
Mitwirkungsmöglichkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger, so dass wir alle die Lebensbedingungen in unserer Gemeinde mitgestalten